Ein deutsches Sprichwort sagt: „Man weiß nicht, was man an der Heimat hat, bis man in die Ferne kommt.“  So zog es auch mich in jungen Jahren vom Lungau hinaus in die weite Welt. Zuerst arbeitete ich auf Ibiza und war dann einmal quer durch Österreich als Barkeeper unterwegs. Nach einigen Saisonen im Gastgewerbe sehnte ich mich nach meinem Zuhause. Ich packte meine Koffer und ging zurück in den Lungau, zurück nach Hause und arbeitete fortan im Familienbetrieb meines Vaters mit.  Unsere Firmengeschichte ist den meisten von euch schon bekannt, ein Familienbetrieb der 1906 von meinem Urgroßvater gegründet wurde und seinen Sitz im schönen Lungau hat.

 

Zuhause? Was ist das?

Mit Zuhause verbindet man einen Ort der den Charakter, die Identität und die Mentalität eines Menschen prägt. Ich verbinde mit meinem Zuhause das Bodenständige und Echte, das Natürliche und Regionale.

Ich hatte das große Glück und durfte den Betrieb meines Vaters übernehmen. Es erfüllt mich mit Stolz, Teil dieses Betriebes zu sein und unsere Kunden mit Garnen aus Österreich zu versorgen. Mir als Geschäftsführer der Firma Ferner Wolle ist es wichtig die Wertschöpfung und Wirtschaftskreisläufe in der Region zu halten und so produzieren wir ausschließlich im Lungau. Es erfüllt mich mit großem Glück, wenn ich ein fertiges Knäuel in der Hand halte und genau weiß wo es herkommt, dieses Gefühl möchte ich an meine Kunden weitergeben – mit Ferner Wolle Produkten haben sie sich für eine Wolle entschieden die ein Zuhause hat.

 

 

2 thoughts on “Ferner Wolle – Wir produzieren in Österreich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.